HNO Praxis Eppendorf Eppendorfer Landstraße 77 20249 Hamburg Tel.: 040-46881801
HNO Praxis, Eppendorf
Seite teilenzur Mobilversion

Reflux-Messung

zurück

Unter Reflux verstehen wir das Aufsteigen von Magensäure aus dem Magen, über die Speiseröhre in den oberen Verdauungstrakt.
Heute ist bekannt, dass dies nicht nur in flüssiger Form passiert und somit das bekannte „Sodbrennen“ verursacht, sondern auch in Gas- oder „Aerosol-Form“.
Wenn dies der Fall ist können typische Symptome wie

  • Völlegefühl im Oberbauch
  • Vermehrtes Luftaufstossen
  • Brennen hinter dem Brustbein

völllig fehlen.

Daneben können aber Symptome wie

  • Klossgefühl am Kehlkopf
  • Stimmbeschwerden
  • Räuspern
  • Schleimgefühl im Hals

auf eine Refluxkrankung hinweisen.

Es ist seit kurzer Zeit möglich, diese gasförmige Belastung der Luft-und Speisewege zu messen. Der Patient trägt dazu über 24 h eine dünne Sonde in der Nase, die über Funk (blue-tooth) mit einem Aufzeichnungsgerät am Körper verbunden ist.
Diese sehr effektive Methode der Säuremessung wird derzeit von den gesetzlichen Krankenkassen noch nicht getragen. Die Kosten belaufen sich auf c.a. 330 Euro