HNO Praxis am Rondeelteich Blumenstraße 3 22301 Hamburg Tel.: 040-46881801
HNO Praxis, Eppendorf
Seite teilenzur Mobilversion

Haustiere: Gesund mit Globuli & Co.

Bach-Blüten, Schüßler Salze und homöopathische Arzneimittel erfreuen sich auch bei der Behandlung von Haustieren großer Beliebtheit. Aus gutem Grund! Egal ob Bello Reisefieber hat oder Mieze unter Altersbeschwerden leidet: Viele gesundheitliche Beeinträchtigungen unserer vierbeinigen Freunde lassen sich mit alternativer Medizin behandeln. Geeignet für Katzen und Hunde sind beispielsweise Homöopathika, Schüßler Salze und Bach-Blüten. Herrchen und ...weiterlesen

Rheuma hat viele Gesichter

Rheuma: Unter diesen Oberbegriff fallen Hunderte unterschiedlicher Erkrankungen, die Menschen aller Altersklassen treffen können. Wichtig ist eine maßgeschneiderte Therapie. Viele Millionen Menschen leiden in Deutschland an rheumatischenErkrankungen, die sich in unterschiedlichsten Formen zeigen und keinesfalls – wie oft vermutet – nur auf den Bewegungsapparat beschränken. Am häufigsten äußern sie sich als chronisch-entzündlicher Verschleiß an verschiedenen ...weiterlesen

10 Regeln für die Abwehrkräfte

Wer sich im neuen Jahr nicht gleich wieder eine Erkältung einfangen möchte, sollte seine Abwehrkräfte gezielt unterstützen. 1 Entspannung muss sein: Unser Körper braucht regelmäßige Ruhepausen, insbesondere in turbulenten Zeiten. Wichtig deshalb, ausreichende Erholungsphasen in den Alltag einzuplanen, etwa Frühstücks- und Mittagspausen. Ebenfalls günstig: nach der Arbeit abschalten, Musik hören, sich etwas Leckeres kochen, einen ...weiterlesen

Nicht abwarten – Tee trinken!

Schon seit Urzeiten werden Heilkräuter zu Tees aufgebrüht, um Gesundheit und Wohlbefinden zu fördern. Gegen zahlreiche Beschwerden und Befindlichkeitsstörungen gibt es wirksame Heilkräuter, die ihre wohltuende Wirkung in Arzneitees entfalten. Neben Klassikern wie Kamillenblüten, Fenchelfrüchten und Pfefferminzblättern werden auch weniger bekannte Kräuter zu hochwertigen Heiltees verarbeitet. Die Anwendung von Arzneitees erfolgt häufig kurmäßig. Den Tee ...weiterlesen

Fahrplan für die Zahnpflege

Putzen, fädeln, spülen –es gibt viel zu tun. Wer seine Zähne regelmäßig und mit System pflegt, schützt sie gut vor Karies und Parodontitis. Unser Fahrplan zeigt, worauf es ankommt.  2-mal täglich Zähneputzen: Mindestens morgens und abends, idealerweise zusätzlich nach dem Mittagessen, müssen die Zähne geputzt werden. Die Putzzeit sollte zwei bis drei Minuten betragen. Was ...weiterlesen

Wirsing auf italienische Art

Die üppigen Tage sind vorüber: Jetzt freut man sich wieder auf einfache, deftige Gerichte. Für diesen italienischen Wirsing wird der Kohl einfach geschmort und bekommt ein raffiniertes Topping. Preiswert, schnell gemacht und lecker! Zutaten für 4 Portionen: • 1 kg Wirsingkohl frisch • 2 EL Olivenöl • 1 Prise Salz • 1 Prise Pfeffer • ...weiterlesen

Instrumente beim Zahnarzt

Viele Instrumente liegen am Behandlungsstuhl beim Zahnarzt herum, da wird es manchen Menschen etwas mulmig. Wenn man weiß, was es mit dem Zahnarztbesteck auf sich hat, wird das anders. Daher stellen wir die wichtigsten Zahnarztinstrumente vor. Zum Hauptinstrumentarium gehören Mundspiegel, Sonde, Pinzette und Absauger. Das Grundbesteck liegt immer frisch sterilisiert für den Patienten bereit. Alles ...weiterlesen

Hilfe bei Mittel-Ohrentzündung

Starke, stechende Ohrenschmerzen, Fieber und ein schlechtes Allgemeinbefinden: Bei einer Mittelohrentzündung sind Kinder richtig krank. Eine schnelle Behandlung tut not.  Die akute Mittelohrentzündung (Otitis media) gehört zu den häufigsten Erkrankungen im Kindesalter. Viele kleine Patienten werden sogar immer wieder von der schmerzhaften Entzündung geplagt, die oft im Rahmen einer Erkältung auftritt und von Viren oder ...weiterlesen

Blutdruckmessen leicht gemacht

Ist mein Blutdruck im grünen Bereich? Regelmäßige Messungen geben Aufschluss. Voraussetzung: Sie überprüfen Ihre Werte richtig. Lesen Sie hier, worauf es ankommt. 20 bis 30 Millionen Menschen in Deutschland haben Schätzungen zufolge einen zu hohen Blutdruck – und viele von ihnen ahnen nichts davon. Denn Bluthochdruck, Mediziner sprechen von Hypertonie, tut nicht weh. Und genau ...weiterlesen

Erste Hilfe für den Nacken

Autsch! Nackenschmerzen sind quälend und können Kopfweh nach sich ziehen. Lesen Sie hier, wie Sie vorbeugen und akute Beschwerden wirksam lindern können. Nackenschmerzen können unterschiedliche Ursachen haben, sehr oft sind sie jedoch auf schmerzhafte Verspannungen und Verkrampfungen der Halsmuskulatur zurückzuführen. Wer beispielsweise eine unnatürliche Sitzhaltung am Schreibtisch einnimmt, den Rücken krümmt, die Schulter zu sehr ...weiterlesen


Ab sofort können Sie einen Corona-Schnelltest in meiner Praxis durchführen lassen.
Die Kosten belaufen sich auf 69 Euro inklusive Attest.

Sehr geehrte Patientinnen, sehr geehrte Patienten,

unsere Praxis ist normal geöffnet.

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag 8.00 – 12.00 Uhr

Montag, Dienstag 14.30 Uhr – 18.00 Uhr , Donnerstag 14.00 bis 16.00 Uhr

Wir haben zu Ihrer und unserer Sicherheit einige Regeln eingeführt, die Sie ja schon von anderen Bereichen des öffentlichen Lebens kennen.

Die Berichte der Medien über überfüllte Arztpraxen haben dies genährt. Jetzt haben wir die Terminplanung so struktuiert, dass  der Sicherheitsabstand  immer eingehalten werden.

Weiterhin gilt natürlich die Regel, dass Patienten mit Infekten der oberen Luftwege im Vorwege die Praxis telefonisch kontaktieren, damit wir die Lage , zur Sicherheit aller , besser einschätzen können. 

Somit sind wir, im Gegensatz zu den Kliniken, die den Normalbetrieb etwas einschränken, gerade mit der „normalen Medizin“ wie Sie sie von uns kennen, in gewohnter Weise für Sie da.

Zum Termin kommen Sie bitte allein, Begleitpersonen (auch Kinder) sind aus Vorsichtsgründen nicht gestattet. Sollte keine Betreuungsmöglichkeit  für Ihr Kind organisierbar sein, erwähnen Sie dies unbedingt bei der Terminvergabe.

Wir bitten alle Patienten sich bei uns zwecks Terminvereinbarung telefonisch zu melden.
Kommen Sie bitte nicht unangemeldet in die Praxis!

Wir bitten Sie einen Mund-Nasen-Schutz zu Ihrem und unserem Schutz während Ihres Praxisbesuches zu tragen.

Vielen Dank und bleiben Sie gesund!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Ihre HNO Praxis Dr. Nadjmi und Team