HNO Praxis am Rondeelteich Blumenstraße 3 22301 Hamburg Tel.: 040-46881801
HNO Praxis, Eppendorf
Seite teilenzur Mobilversion

Gleichgewichtsmessungen

zurück

Der Gleichgewichtssinn hat sein Zentrum im Gleichgewichtsorgan, den sogenannten Bogengängen im Innenohr. Er ist aber auch eng mit der Augenmotorik und anderen Sinnesorganen.
Zum Gleichgewichtssinn gehört das Empfinden für oben und unten (Lotrichtung), für Winkel bzw. Neigungen (Lageorientierung) und Rhythmus sowie für Linear- und Drehbeschleunigungen des Kopfes in allen Richtungen.

Zum Gleichgewichtssinn tragen ebenso bei:

  • Der Gesichtssinn – zur Raumlage
  • die Muskulatur des Skeletts – bei Körperdrehungen und teilweise bei Beschleunigung
  • das Gesäß (in der Fliegersprache das „Sitzfleisch“) – bei Beschleunigungen vor allem in vertikaler Richtung
  • das Gehör – zur Schätzung von Geschwindigkeiten mit Hilfe von Luftgeräuschen, sowie
  • der Hautsinn – für Eigen- und Luftbewegungen. Vögel spüren die Luftkräfte an den Federn.

(Quelle Wikipedia)

!!!!!! WICHTIGE INFORMATION !!!!!

Appell: Arzt anrufen, nicht hingehen! Grippe/ Coronavirus

Sollten Sie folgende Symptome haben wie: Fieber, Schnupfen, Husten, Durchfall.
Waren in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet oder hatten Kontakt zu potentiell Corona-infizierten Personen,

dann betreten Sie bitte die Praxis NICHT!

Bei einem konkreten Infektionsverdacht melden sie sich bei Ihrem Hausarzt oder unter der Telefonnummer 116117 (Arztruf der KVHH) zusätzliche Hotline unter der Telefonnummer 040/ 428 284 000 (Hbg. Gesundheitsbehörde) diese ist täglich von 7 Uhr bis 19 Uhr zu erreichen.

„Bei geringer Krankheitssymptomatik“ (Fieber, Schnupfen, Husten, Durchfall) sollten Patienten nicht in Praxen oder Krankenhaus-Ambulanzen gehen, da dies „chronisch Kranke Patienten“ andere Patienten, Praxismitarbeiterinnen und Ärzte gefährden könnte.
Danke Ihre HNO-Praxis