HNO Praxis am Rondeelteich Blumenstraße 3 22301 Hamburg Tel.: 040-46881801
HNO Praxis, Eppendorf
Seite teilenzur Mobilversion

Digitales Röntgen (DVT)

zurück

Die digitale Volumentomographie (DVT) stellt eine einzigartige Neuerung in der Röntgen-Bildgebung dar.
Sie erlaubt Schnittbilder mit einer Schichtdicke ab 0,125 mm und bietet damit eine extrem hohe Bildauflösung bei geringer Strahlenbelastung.
Somit können kleinste Strukturen wie die Gehörknöchelchen dargestellt werden.

Ein weiter Vorteil besteht in der hochauflösenden Darstellung des Überganges vom Oberkiefer-Zahnhalteapparat zur Kieferhöhle ohne Störungen durch Zahnmetall. Dies spielt ein wichtige Rolle in der Implantat-Planung und Durchführung.
Die Röntgenabteilung unserer HNO-Praxis ist in der Lage, die Bilder sofort anzufertigen, die Durchleuchtungszeit beträgt wenige Sekunden, so dass die Bilder direkt im Anschluss an die Untersuchung besprochen werden können.
Angstpatienten haben keine Probleme, da die Untersuchung in sitzender Position in einem offenen System erfolgt.

!!!!!! WICHTIGE INFORMATION !!!!!

Appell: Arzt anrufen, nicht hingehen! Grippe/ Coronavirus

Sollten Sie folgende Symptome haben wie: Fieber, Schnupfen, Husten, Durchfall.
Waren in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet oder hatten Kontakt zu potentiell Corona-infizierten Personen,

dann betreten Sie bitte die Praxis NICHT!

Bei einem konkreten Infektionsverdacht melden sie sich bei Ihrem Hausarzt oder unter der Telefonnummer 116117 (Arztruf der KVHH) zusätzliche Hotline unter der Telefonnummer 040/ 428 284 000 (Hbg. Gesundheitsbehörde) diese ist täglich von 7 Uhr bis 19 Uhr zu erreichen.

„Bei geringer Krankheitssymptomatik“ (Fieber, Schnupfen, Husten, Durchfall) sollten Patienten nicht in Praxen oder Krankenhaus-Ambulanzen gehen, da dies „chronisch Kranke Patienten“ andere Patienten, Praxismitarbeiterinnen und Ärzte gefährden könnte.
Danke Ihre HNO-Praxis